Neues Denken und Handeln stärkt Familien

 

Mosaik ist eine Einrichtung der kath. Kirchenstiftung St. Pius Ringheim.

 

Wir wollen ein Ort sein, wo sich die Generationen im Alltag häufig und selbstverständlich begegnen und wo das Prinzip der Großfamilie in moderner Form gelebt werden kann.

 

Wir sind offen für alle Menschen der Gemeinde. Im Zusammentreffen und -wirken von Jung und Alt soll sich die lebendige Nachbarschaft entwickeln, die das Gemeinwesen stärkt und dabei hilft, soziale Probleme neu anzupacken.

Wir begleiten Familien bei der Balance von Arbeit und Beruf, bieten Kinderbetreuung, Erziehung und Bildung von Kindern und Jugendlichen als zentralen MOSAIKstein.

 

Wir schaffen Raum für Gespräche, Rat und Hilfen,  und sind Ausgangspunkt für vielerlei Aktivitäten und Drehscheibe für soziale Dienste. Als Ort, wo Menschen wertvolle Erfahrungen machen und ganz nebenbei soziales Verhalten trainieren können. Hier kann das Erfahrungs- und Erziehungswissen mehrerer Generationen weiter gegeben und gelebt werden.

Öffnungszeiten

 

Montag

07:00 - 18:00 Uhr

 

Dienstag

07:00 - 19:00 Uhr

 

Mittwoch / Donnestag / Freitag

07:00 - 18:00 Uhr

 

Samstag

14:00 - 17:00 Uhr

KRIPPE

Um zzriuscillum quis alis nim volorem iustin essed erat vel dunt wisci te vero conummy nis nonulput irit doluptatum autet am iriureet prat.

 

 

KINDERGARTEN

Um zzriuscillum quis alis nim volorem iustin essed erat vel dunt wisci te vero conummy nis nonulput irit doluptatum autet am iriureet prat.

 

 

HORT

 

Unser Team

Unser Team übernimmt Verantwortung in folgenden Ausbildungsberufen:

  • Ausbildung zum staatl. Anerkannten Erzieher
  • Ausbildung zum Heilerziehungspfleger/Heilerziehungspflegehelfer
  • FSJ

 

Konzeptioneller Einblick

„Erziehung soll die Herstellung des richtigen Bewusstseins bewirken. Sie soll zur Mündigkeit erziehen. Mündig ist, der für sich selbst spricht, wer für sich selbst gedacht hat und nicht bloß mitredet.”

Adorno

 

Deshalb können die Kinder in unserem offenen Raumkonzept ihren Tagesablauf weitestgehend eigenständig gestalten. Durch unsere Funktionsräume haben sie die Möglichkeit, sich an ihren Interessen zu orientieren. Dabei berücksichtigen wir die drei Säulen der Hortarbeit

  • Versorgung
  • Einüben schulischer Inhalte
  • Freizeitgestaltung

Nach dem Ankommen klären die Kinder mit einem Erzieher, der als Lotse zur Verfügung steht, wie sie ihren Tag strukturieren möchten. In der Zeit zwischen 12.30 Uhr und 14.00 Uhr wird ein Mittagessen angeboten. Zwischen 11.15 Uhr und 16.30 Uhr haben die Kinder die Möglichkeit ihre Hausaufgaben zu erledigen. Während der kompletten Zeit stehen für die Freizeitgestaltung folgende Funktionsräume und -bereiche zur Verfügung:

  • Kreativ- und Experimentierraum
  • Spielebereich
  • Werkstatt
  • Legoraum
  • Ruheraum
  • Außenbereiche

In den Ferienzeiten ist der Hort für ihre Kinder ab 8.00 Uhr geöffnet und bietet interessensorientierte Projekte an.

 

„Wie soll das Kind morgen lebe können, wenn wir ihm heute kein bewusstes, verantwortungsvolles Leben ermöglichen?”

FJanusz Korczak

 

 

 

FÖRDERBEREICH

Um zzriuscillum quis alis nim volorem iustin essed erat vel dunt wisci te vero conummy nis nonulput irit doluptatum autet am iriureet prat.

 

 

KURSE

Um zzriuscillum quis alis nim volorem iustin essed erat vel dunt wisci te vero conummy nis nonulput irit doluptatum autet am iriureet prat.

 

 

PEOJEKTE

 

PROJEKT SPRACHKITA:

Das MOSAIK Mehrgenerationenhaus – Bachgau nimmt am Bundesprogramm „Sprach-Kita: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist“ teil.

Die Schwerpunkte im Bundesprogramm „Sprach-Kitas“

 

Alltagsintegrierte sprachliche Bildung

  • Kinder erlernen Sprache in anregungsreichen Situationen aus ihrer Lebens- und Erfahrungswelt. Alltagsintegrierte sprachliche Bildung orientiert sich an den individuellen Kompetenzen und Interessen der Kinder und unterstützt die natürliche Sprachentwicklung. Der gesamte Kita-Alltag wird genutzt, um die Kinder in ihrer Sprachentwicklung anzuregen und zu fördern.

Inklusive Pädagogik

  • Eine inklusive Pädagogik ermutigt Kinder und Erwachsene, Vorurteile, Diskriminierung und Benachteiligung kritisch zu hinterfragen sowie eigene Gedanken und Gefühle zu artikulieren. Dies bedeutet, sowohl den Gemeinsamkeiten und Stärken von Kindern Aufmerksamkeit zu schenken als auch Vielfalt zu thematisieren und wertzuschätzen.

Zusammenarbeit mit Familien

  • Eine vertrauensvolle und willkommen heißende Bildungs- und Erziehungspartnerschaft zwischen den pädagogischen Fachkräften und den Familien ist notwendig, um Kinder ganzheitlich in ihrer Sprachentwicklung zu begleiten. Denn Sprachbildung findet zuerst durch Eltern und zu Hause statt. Die Sprach-Kitas beraten die Eltern, wie sie auch zu Hause ein sprachanregendes Umfeld schaffen können.

 

TEAM:

Für die Sprach-Kita werden zwei zusätzliche Fachkräfte mit der Expertise im Bereich sprachliche Bildung eingesetzt.

Diese sind:

Ingrid Przybilski und Selena Flach

Diese Fachkräfte entwickeln in der Kita mit dem Team Konzepte für die alltagsintegrierte sprachliche Bildung und setzen diese in der Praxis um. Das Bundesprogramm stärkt die pädagogischen Fachkräfte in den Sprach-Kitas darin, die Sprachentwicklung der Kinder und ihr eigenes Sprachverhalten systematisch zu beobachten und Ideen für die sprachpädagogische Arbeit im Kita-Alltag abzuleiten.

 

MOSAIK Mehrgenerationenhaus Bachgau  |  Marsstraße 11 |  63762 Großostheim / Ringheim

Telefon: 0 60 26 - 97 88 30 | Telefax 0 60 26 - 97 74 57

Formular wird gesendet...

Auf dem Server ist ein Fehler aufgetreten.

Sendung erfolgreich.

Öffnungszeiten

 

Montag: 07:00 - 18:00 Uhr

 

Dienstag: 07:00 - 19:00 Uhr

 

Mittwoch / Donnestag / Freitag: 07:00 - 18:00 Uhr

 

Samstag: 14:00 - 17:00 Uhr

MOSAIK Mehrgenerationenhaus Bachgau  |  Marsstraße 11

63762 Großostheim / Ringheim

 

Telefon: 0 60 26 - 97 88 30 | Telefax 0 60 26 - 97 74 57

MOSAIK Mehrgenerationenhaus Bachgau

  Marsstraße 11

63762 Großostheim / Ringheim

 

Telefon: 0 60 26 - 97 88 30

Telefax 0 60 26 - 97 74 57